Was Ost und West, Gedichte und Gegenwind mit der Deutschlandreisenden gemacht haben

8160 Kilometer ist Anna Magdalena Bössen durch Deutschland geradelt - dabei hatte sie Gedichte im Gepäck und große Fragen: Was ist Heimat? Wie wollen wir leben? Sind meine Landsleute meine Familie?

Um das herauszufinden landete die „Diplom-Gedichte-Sprecherin" zu Beginn ihrer Reise auch im Meezen bei Mikaela Dörfel. Was sie dort erlebt hat, wie sie danach in 12 Monaten das ganze Land erfahren hat, was Ost und West vereint und wie Anna Magdalena Bössen heute, fünf Jahre später zurück und nach vorne schaut, davon handelt diese interaktive Vortragsshow.

Anna Magdalena Bössen rezitiert frei und zeigt (musikalisch untermalt) hunderte Fotos von der Reise.
Ein Literaturschauspiel mit Reimen, Reisebildern, Hochstimmung und Tiefgang!

www.annamagdalenaboessen.de / info@annamagdalenaboessen.de

https://vimeo.com/421981612
https://vimeo.com/421986375

 

Zurück